Das „Ensemble Essener Solisten“ wurde von Sophia im Jahr 2015 gegründet. Es besteht aus Musikern, die ihren Lebensmittelpunkt in Essen haben. Fast alle sind Berufsmusiker oder solche die es noch werden wollen; die meisten studieren in verschiedenen Fachrichtungen Musik. Das Ensemble wird dirigiert von Sebastian Schürger. Erstmals trat es bei der Uraufführung von Sophias‘ Stück „BOATPEOPLE“ am 1.12.2015 auf einem Begegnungskonzert für Flüchtlinge in Witten auf. Beachtenswert war auch ein Auftritt am 17.12.2015 auf einem Charity-Konzert der FOM gemeinsam mit der Caritas Refugee Help in Essen. Sophia stellt das Ensemble nicht nur für Charity-Konzerte immer wieder neu zusammen. Mehrere Musiker waren bei allen 4 bisherigen Auftritten für einen guten Zweck dabei. Jedoch wird das Ensemble bewusst offen gehalten. Da die Auftritte in der Regel für einen guten Zweck im Rahmen der Flüchtlingshilfe pro bono oder für kleinstes Geld stattfinden, muss hier auch immer wieder Rücksicht auf eventuelle andere Engagements einzelner Musiker genommen werden.

Die große Besetzung beim Kulturpfadfest Essen 2017 war beispielhaft:


Dirigent                                    Sebastian Schürger
Gesang                                    Sophia Crüsemann
Flöte                                         Nicolas Schwabe
Klarinette                                 Mareike Richts
Tenorsaxophon                      Jan Görgen
Horn                                         Julia Rosewich
Trompete                                 Kamil Ripski
Schlagzeug                              Hanz Fahr
Klavier                                      Samuele Frijo    

                                                  Sophia Crüsemann
E-Gitarre                                   Markus Christmann
Violine 1                                   Maximiliane Wilms
                                                   Lydia Doliva
Violine 2                                  Gasan Abasguliyev
                                                  Sita Barthel
                                                  SungMi Kim
Viola                                         Milena Geraedts
                                                  Sarah Dommermuth
Violoncello                              Louisa Otto
                                                  Marlene Boehm
Kontrabass/E-Bass               Simon Thies
Oud                                           Tamer Mrie

Ton                                            Earny Wohlmacher


Video                                         Julius Wieler/Tassilo Lantermann

Das Ensemble Essener Solisten trat am Samstag, dem 17.2.2018

zum fünften Mal für einen guten Zweck auf. Beim Benefizkonzert des Rotaract Club Essen spielte das Ensemble zugunsten des Kinder-Palliativ-Netzwerks Essen in der Kreuzeskirche.

Info:


Die bisherigen Auftritte waren:

1. Begegnungskonzert mit Flüchtlingen an der Rudolf-Steiner Schule in Witten - 1.12.2015

2. Refugees-Welcome-Concert der FOM und der Caritas Refugee Help Essen -17.12.2015

3. Essen Original - 4.9.2016

4. Kulturpfadfest Essen - 7.7.2017

Das Ensemble  Essener Solisten kann für eine Aufführung des DRAMAPANORAMA über Sophia und das Kontaktformular gebucht werden.